Sie sind hier: Startseite » Neue Auszubildende vertrauen unserem Know How! Willkommen beim Bayerischen Roten Kreuz Kreisverband Hof
 

Neue Auszubildende vertrauen unserem Know How! Willkommen beim Bayerischen Roten Kreuz Kreisverband Hof

Veröffentlicht am 13.09.2017
Foto: BRK KiTa Mühldamm in Hof, stehend v.l.n.r.: Mina Daumann (SPS2), Rebekka Habicht (SPS1), Maria Mor-geneier (SPS1), Clara Edelmann (Berufsanerkennungsjahr), Larissa Dahl (SPS 1jährig), Maria Dawid (SPS 1jährig), Patrick Lochmann (SPS1), Anna-Maria Rausch (SPS1) knieend v.l.n.r.: Angelina Graf (SPS1), Nathalie Heinz (SPS2)
Foto: BRK Hof, von links: Kirstin Weber (stv. BRK Kreisgeschäftsführerin), Uwe Narr (stv. Leiter Rettungsdienst), Felix Baumann, Collin Murriani, Lukas Zeitler (alle FSJ im Rettungsdienst)
Foto: BRK Hof, von links: Kirstin Weber (stv. BRK Kreisgeschäftsführerin), Florian Fuchs (FSJ Soziale Dienste)

Eine gute Berufsausbildung ist der Grundstein für eine gesicherte Zukunft. Deshalb starteten am 1. September 2017 zahlreiche Auszubildende ihre berufliche Laufbahn beim Bayerischen Roten Kreuz!

 

Ab 1. September 2017 unterstützen neun neue Auszubildende im Sozialpädagogischen Seminar, eine Auszubildende zur Kinderpflegerin und eine angehende Erzieherin im Berufsanerkennungsjahr die Hofer BRK KiTa Mühldamm. In der ebenfalls in Hof ansässigen BRK casaMontessori starten eine SPS-Praktikantin und eine künftige Erzieherin im Berufsanerkennungsjahr. Die KiTa des BRK in Weißdorf erhält Unterstützung von einer Praktikantin im SPS und drei Auszubildenden zur Kinderpflegerin, die ihre Ausbildung mit Blockunterricht beginnen.

 

Auch der Rettungsdienst bekommt Zuwachs. Im Rettungsdienst arbeiten neben dem Notarzt/der Notärztin als höchste nichtärztliche Qualifikation Notfallsanitäter und Notfallsanitäterinnen und Rettungssanitäter/Rettungssanitäterinnen. Im Kreisverband Hof beginnen am 1. Oktober 2017 drei junge Menschen ihre Ausbildungszeit zum Notfallsanitäter. Darüber hinaus leisten ab 1. September 2017 drei Mitarbeiter und ab 01. Oktober 2017 ein weiterer Mitarbeiter ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in diesem Bereich und verstärken den Rettungsdienst. 90% aller Rettungsassistenten/ Rettungsassistentinnen in Bayern sind beim BRK beschäftigt. Das macht diesen Beruf zu einem klassischen Rotkreuz-Beruf. Zusätzlich unterstützt ein FSJler den Bereich Soziale Dienste, so z. B. Essen auf Rädern und den Hausnotruf.

 

Das BRK gehört zu den bedeutendsten Wohlfahrtsverbänden in Bayern und ist zugleich die größte Hilfsorganisation. Das Bayerische Rote Kreuz Körperschaft des öffentlichen Rechts – ist einer der größten Wohlfahrtsverbände und die führende Hilfsorganisation in Bayern. Es gliedert sich in 73 Kreis-, 5 Bezirksverbände und die Landesgeschäftsstelle. Es werden ca. 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt und rund 181.000 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sind im Einsatz.

 

Mit rund 320 Rettungswachen und 1.200 Einsatzfahrzeugen für den Rettungsdienst ist das BRK größter Leistungsanbieter. Täglich werden an verschiedenen Standorten in Altenheimen und Krankenhäusern hilfsbedürftige und kranke Menschen stationär und von ambulanten Diensten versorgt und gepflegt.

 

Das BRK in Fakten und Zahlen:

  • Das BRK ist Träger von 112 stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen und zahlreichen weiteren Servicedienstleistungen.
  • Die Kreisverbände sind außerdem in der Jugendsozialarbeit, der Integration und Migrationsarbeit aktiv. 
  • Das BRK betreibt 110 Kindergärten.
  • Bei der Rettung und im Katastrophenschutz ist das BRK Marktführer im Freistaat Bayern. Beide Bereiche – Rettungsdienst und Wohlfahrt – werden mit haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen geleistet.
  • Das BRK hat rund 825.000 Fördermitglieder

Im BRK Kreisverband Hof arbeiten rund 200 haupt- und nebenamtlich beschäftigte Mitarbeiter und ca.  2.800 ehrenamtliche Mitarbeiter unterstützen die BRK Arbeit vor Ort.

 

https://www.facebook.com/brk.kv.hof/

Artikelaktionen

Ihr Rotes Kreuz
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank
Pflegeprüfung

Der ambulante Pflegedienst des BRK Kreisverbandes Hof wurde vom MDK geprüft.

Hier können Sie die aktuellen hervorragenden Ergebnisse abrufen.

Der KV Hof bei Facebook

Facebook Logo

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie hiermit die Homepage des BRK-Kreisverbandes Hof verlassen. Facebook kann unter Umständen Daten über Sie sammeln, auf die wir keinen Einfluss haben.

Der KV Hof bei Facebook
Ihr Ansprechpartner:
kein Kontakt gefunden
Kontakt Medizinprodukte- Beauftragter

Unseren Medizinprodukte-Beauftragten erreichen Sie unter