In der BRKcasa Montessori war viel geboten: Tag der offenen Tür mit vielen Aktionen

Veröffentlicht am 25.01.2016
Foto: BRK Hof. Das Montessori Team stellte das Konzept vor.
Foto: BRK Hof
Foto: BRK Hof

Bei kaltem Winterwetter wurde am Samstag, 23. Januar 2016, im Kinderhaus der BRKcasa Montessori der „Tag der offenen Tür" gefeiert. Unter dem Motto „Lass ich überraschen" bereitete das Kita Team mit Hilfe des Elternbeirates und der fleißigen Kinder verschiedenste Attraktionen vor.

 

Für die Öffentlichkeit und alle Eltern gab es viele Informationen rund um die neue BRKcasa Montessori:

 

+ Marianne Teckelmann (Leiterin BRKcasa Montessori) gab eine kurze Einführung in die Grundlagen der Montessori Pädagogik.

 

Interessierte Eltern konnten die alltägliche Arbeit im Kinderhaus erleben.

 

+ Das Montessori Material konnte vor Ort ausprobiert werden.

 

+ Vorstellung von integrativer Pädagogik für Kinder mit Behinderung.

 

Die BRKcasa Montessori arbeitet nach der Montessori Pädagogik und nach den Rotkreuzgrundsätzen.

 

Vor allem Eltern schauten sich gründlich in den Räumen der BRKcasa Montessori um. Auch zählte eine engagierte Mutter aus Hof zu den Besuchern. „Ich bin vom Angebot sehr angetan. Das BRK Personal ist kompetent und stets freundlich. Durch die konsequente Umsetzung von integrativer Pädagogik für Kinder mit Behinderung, sowie der Montessori Pädagogik ergeben sich völlig andere Ansätze in Bezug auf die Kinderbetreuung. Die gelebten 'Rotkreuzgrundsätze' sind ideale Voraussetzungen für die Entwicklung meiner Tochter", betonte die junge Mutter.

 

 

 

 

Bei uns können die Kinder:

 

singen, musizieren, Instrumente ausprobieren

+ turnen, verstecken, bewegen und entspannen

erfinden, bauen und konstruieren

+ experimentieren, entdecken und beobachten

+ Feste feiern, Brauchtum kennenlernen

Bücher lesen, reimen und dichten

rechnen und Formen erkennen

malen, basteln, kleben, formen, werken

 

und sich individuell entfalten!

 

Natürlich wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt. Ein herrliches Kaffee- und Kuchenbuffet wurde vom Elternbeirat organisiert. Abschließend bedanken wir uns bei allen Helfern ganz herzlich und versprechen, dass es bestimmt nicht das letzte Fest dieser Art sein wird.

 

Eine wirklich gute Adresse in Hof! Wir betreuen und fördern 34 Kinder mit und ohne Behinderung im Alter von 3 bis 6 Jahren.

 

Der BRK Kreisverband Hof ist seit 1. Januar 2016 der neue Träger des Casa Montessori Kinderhauses. Dieser Entscheidung gingen lange Verhandlungen voraus, die von Anfang an unter der Zielsetzung der Personal- und Arbeitskontinuität geführt wurden. Für die Eltern und die betreuten Kinder wird sich demnach nichts ändern. Alle Beschäftigten werden unter Wahrung ihrer Sozialbestandteile in den Beschäftigungsverhältnissen bei dem neuen Träger BRK übernommen. Der Betriebsübergang erfolgt im besten Einvernehmen unter den Trägern und mit den Beschäftigten.

Artikelaktionen

Ihr Rotes Kreuz
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank
Pflegeprüfung

Der ambulante Pflegedienst des BRK Kreisverbandes Hof wurde vom MDK geprüft.

Hier können Sie die aktuellen hervorragenden Ergebnisse abrufen.

Der KV Hof bei Facebook

Facebook Logo

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie hiermit die Homepage des BRK-Kreisverbandes Hof verlassen. Facebook kann unter Umständen Daten über Sie sammeln, auf die wir keinen Einfluss haben.

Der KV Hof bei Facebook
Ihr Ansprechpartner:
kein Kontakt gefunden
Kontakt Medizinprodukte- Beauftragter

Unseren Medizinprodukte-Beauftragten erreichen Sie unter