Erste Hilfe am Kind (EHK)

EH überall klein 

 Was tun bei Kindernotfällen?

  

Was machen Sie als Erstes, wenn sich Ihr Kind eine stark blutende Platzwunde zugezogen hat? Wie reagieren Sie, wenn sich ein Baby verschluckt und keine Luft mehr bekommt?

Hier nicht in Panik zu geraten und überlegt zu handeln ist kaum einer Mutter oder einem Vater möglich. Zudem setzt wirkungsvolle Erste Hilfe eine gute Ausbildung voraus - denn im Notfall bleibt kaum Zeit nachzulesen, welche Art von Erster Hilfe geleistet werden muss.

 

 

 


 

Unsere Kurse richten sich an alle, die im Alltag mit Kindern zu tun haben,

z. B. Eltern, Großeltern, Geschwister, Kinderpfleger/innen,

Erzieher/innen, Lehrer/innen usw.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Die Schwerpunkte der Ausbildung  umfassen u. a. lebensrettende Sofortmaßnahmen bei Kindernotfällen wie z.B. stillen bedrohlicher Blutungen, Maßnahmen bei Erstickungnotfällen und Wiederbelebung bei Kindern.

 

 

Erste Hilfe in Bildungs-und Betreuungseinrichtungen

 

Der Kurs ist berufsgenossenschaftlich anerkannt und somit ideal für Erzieher/innen und Tagesmütter. Auch für Eltern, Großeltern, Geschwister und alle geeignet, die mit Kindern zu tun haben und etwas mehr über Notfälle im Kindesalter erfahren möchten. Der Kurs umfasst alles über kindliche Notfälle und ist sehr praxisnah aufgebaut.

 

Dauer: 9 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 Min.)

Kursgebühr pro Teilnehmer: 35,00 Euro (vor Ort beim Kursleiter zu bezahlen) oder Abrechnung über die Berufsgenossenschaft

Formular der Berufsgenossenschaften

 


 

Erste Hilfe am Kind -kompakt-

 

Der kompakte Kurs rund um Kindernotfälle -kurzweilig, knackig, kompetent- . Er umfasst alle lebensrettenden Maßnahmen und bietet Platz, die wichtigsten Maßnahmen zu üben.

Dieser Kurs ist nicht berufsgenossenschaftlich anerkannt.

 

Dauer: 7 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 Min.)

Kursgebühr pro Teilnehmer: 25,00 Euro (vor Ort beim Kursleiter zu bezahlen)  

 

 


 

 

    Ihr Ansprechpartner

 

Andreas Walter

 

 

Artikelaktionen

Ihr Rotes Kreuz
Adressen

Angebote

> weiter zur DRK-Datenbank
Pflegeprüfung

Der ambulante Pflegedienst des BRK Kreisverbandes Hof wurde vom MDK geprüft.

Hier können Sie die aktuellen hervorragenden Ergebnisse abrufen.

GESUCHT : Übungsleiter/in für Seniorengymnastik

Osteo-GymSie sind qualifizierte/r Übungsleiter/in für Senioren- und/oder Osteoporose-Gymnastik und hätten Freude an einer neuen Aufgabe in unseren motivierten Hofer Gymnastikgruppen?

Dann suchen wir genau Sie!

 

Mehr Infos zur Stelle unter

Telefon: 09281 / 6293 - 0

E-Mail: info@kvhof.brk.de

Info Seniorengymnastik
Der KV Hof bei Facebook

Facebook Logo

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie hiermit die Homepage des BRK-Kreisverbandes Hof verlassen. Facebook kann unter Umständen Daten über Sie sammeln, auf die wir keinen Einfluss haben.

Der KV Hof bei Facebook